Neues zu unserem Bauvorhaben

Modell Denzlinger

Der Anbau am Denzlinger Weg
Es geht vorwärts. Für den Anbau am Denzlinger Weg haben wir den Bauantrag eingereicht. Die Werkplanung ist beauftragt und im Winter soll mit der Vorfertigung des Gebäudes begonnen werden. Im Frühjahr soll die Baugenehmigung erteilt werden und dann kann auch schon der erste Spatenstich erfolgen.

Die Bauarbeiten werden relativ wenig Zeit in Anspruch nehmen, da der Anbau in Holzständerbauweise errichtet wird. Zum nächsten Schuljahr 2014/15 werden die 2 Abiturräume und die 2 Fremdsprachenräume voraussichtlich fertig sein, wobei die Zeit nicht knapp kalkuliert ist. Dieser Bauteil kann zum größten Teil aus liquiden Mitteln des Vereins finanziert werden, weshalb hierfür keine nennenswerten Belastungen auf die Schulgemeinschaft zukommen.

ansicht1

Der Haupteingang mit Eurythmiesälen und Verwaltung
Dieser Bauabschnitt befindet sich in einer weit fortgeschrittenen Entwurfsphase. Nach dem Bauinfo-Abend sind noch leichte Korrekturen eingeflossen, so dass wir auf dem Basar den gesamten Neubaukomplex in einem schönen Modell vorstellen konnten. Viele Interessierte haben sich Zeit genommen, um den Neubau im Dreidimensionalen in Augenschein zu nehmen und zu begreifen. Der Blick konnte durch den Haupteingang wandern und verfolgen, wie die vielschichtigen Treppen und Gänge eine Verbindung schaffen zwischen den Sälen, den Klassenzimmern, dem Werkbereich, der Verwaltung und der Turnhalle. Der Haupteingang wird erstmalig ein zentraler Ort und verleiht der Schule ein ganz neues Gesicht.
Die zwei neuen Eurythmiesäle werden an der Stelle des jetzigen Foyers vor dem Festsaal ausreichend groß angeordnet. Da hier im Bestand gearbeitet wird, konnte dem neuen Foyer leider nicht mehr so viel Platz beigemessen werden. Dafür hat der Besucher des Festsaals nun die Möglichkeit, sich auf den verschiedenen Ebenen des Haupteingangs aufzuhalten.
Auch mit diesem Gebäudeteil liegen wir bisher sehr gut im vorgegebenen Finanzrahmen. Auf der Mitgliederversammlung wird dieser Gebäudeteil noch einmal vorgestellt, mit besonderem Fokus auf den Kosten.

ansicht2Umstrukturierung, Sanierung und Außenanlagen
Neben den oben genannten Neubauten sind noch weitere Maßnahmen geplant oder bereits ausgeführt: Das bestehende Gebäude muss saniert werden, wobei Bauteil 3 (Gebäudeteil über dem Hort) schon in diesen Sommer betontechnologisch saniert und blau gestrichen wurde. Bauteil 2 (Gebäudeteil mit den Klassenzimmern) braucht noch eine Verbesserung der Gebäudehülle und die Lehrerbibliothek muss umziehen. Mit dem Abriss der baufälligen Wehrmachtsbaracke (Pavillon), bekommen wir auf unsrem Schulhof auf einmal ganz viel Platz und Gestaltungsfreiraum. Überall hier werden wir noch planerisch tätig werden. Wir arbeiten weiterhin in überschaubaren Teilabschnitten, um das gestellte Budget gut einhalten zu können.

Wenn Sie Fragen an die Baumaßnahmen haben, treten wir gerne mit Ihnen in den Dialog. Wir freuen uns über jede gute und kritische Anregung.

  • Stand: Dezember 2013
  • Für den Baukreis, Jörg Sander (E)

Waldorf 100

2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Wir feiern...

➤ www.waldorf-100.org

Spendenbarometer

78,82%
 

Wir sparen auf einen neuen Flügel. Helfen Sie mit das Spendenziel von 50000€ zu erreichen.

Schulferien / Feiertage

Schuljahr 2017/18

Herbst
Tag d.dt. Einheit
Weihnachten
Hl.Dreikönig
Winter
Ostern
Maifeiertag
Christi Himmelf.

Pfingstmontag
Pfingsten
Sommer
26.10.-03.11.'17
03.10.2017
22.12.'17-05.01.'18
06.01.'18
09.02.-16.02.'18
26.03.-06.04.'18
01.05.'18
10.05.'18
21.05.'18
22.05.-01.06.'18
26.07.-07.09.'18

Förderung der Leuchtmittel

BMUB NKI gefoer Web 300dpi de hoch

 

Sponsoren

Der Oberrheinische Waldorfschulverein e.V. in Freiburg bedankt sich bei den Firmen, durch deren Unterstützung die Anschaffung dieses Fahrzeuges ermöglicht wurde:

Firma Kurt Zeltner
Bio Keller - Bistro
Coco Sound Veranstaltungstechnik
ENORM Second Hand
Freiburger Schlüsseldienst
Bäckerei JENNE GmbH
Autohaus Heinz Santo
Auryn Schmuck-Mode-Accessoires
schön & gut
Fegers Backstube
Pneuhage Reifendienste Süd
BEN Technik
Seri`s Blumen
Lotos - Immobilien
Wunder Fitz Spiele und Idee

info3-Banner

Adresse

Freie Waldorfschule Freiburg-Wiehre

Schwimmbadstraße 29
D-79100 Freiburg

Telefon 0761. 791 73 - 0
Telefax 0761. 791 73 - 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!